Mittwoch, 29. Oktober 2014

Fazit: Mein erstes Sew Along ist vorbei...

Hallo ihr Lieben

Mein erstes Sew Along ist vorbei und ich sitze ratlos herum: Und nun?

Zunächst einmal möchte ich mich nochmal bei der lieben Alex von stereomintpoppy.com für die Organisation, das Sammeln der tollen kostenlosen Schnitte für allerlei Babysachen, das Verlinken und und und bedanken... Da steckt sehr viel Zeit und Engagement dahinter! DANKE! Und vor allem: Gerne wieder!!!

Ich habe ja schon die letzten zwei Jahre wirklich viel genäht, aber es ist trotzdem etwas ganz anderes bei einem Sew Along mitzunähen. Jede Woche muss man sich etwas neues überlegen, sucht Stoffe aus, bewertet Schnitte, schaut in den bereits gefüllten Klamottenkisten was das Bubu auf jeden Fall noch gebrauchen kann, schneidet zu, näht, trennt leider auch immer mal wieder etwas auf und ist am Ende sehr stolz darauf, in einer Linkparty sein fertiges Stück neben vielen tollen anderen Nähwerken zu bewundern. Man schaut sich unter den Links um und stellt fest, dass man noch viel mehr Inspirationen und Ideen sammeln kann als gedacht! Also auch vielen lieben Dank für die Mitnäherinnen!

Hier gibt es nochmal alles meine Werke in einer kleinen Collage zusammengefasst:



Ihr seht, dass so einiges entstanden ist! Es hat viel Spaß gemacht und das Bubu hat einen ordentlichen Schwung Klamöttchen ergattern können... Aber der Spaß mit dem Nähen geht natürlich weiter, denn ehrlich gesagt, sind die Mützchen alle wieder viel schnell zu klein geworden...  :)

PS: Wenn ihr alle Werke der einzelnen Wochen mit den dazugehörigen Schnitten etc. sehen möchtet, dann klickt einfach rechts in meiner Sidebar auf den Begriff SEW ALONG!

Alles Liebe, 
Pilinka

1 Kommentar:

  1. Wow, die Sachen sehen alle wahnsinnig hübsch aus! Mal sehen ob ich es eines Tages auch soweit bringe mit meinen Nähkünsten :)
    Viele Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!