Freitag, 24. Oktober 2014

We love Cookies!!!

Hallo ihr Lieben,

Heute gibt es mal einen Einblick in den Backofen :)
Ich hatte ja hier schon von meinem neuen Backbuch berichtet und ihr habt schon meine Cupcakes bestaunen dürfen. Heute gibt es auch etwas aus dem Buch, aber diesmal Cookies. Ich liebe Cookies! 
Cookies sind immer gut: Zwischendurch mit einem leckeren Kaffee, zum Kaffee mit Freunden, abends, morgens, ... na ihr wisst schon! 
In letzter Zeit habe ich nachmittags einen kleinen Zwischenstopp bei unserem lokalen Kaffeeröster gemacht. Meist bin ich nicht nur mit einem frisch gebrühten Kaffee gegangen, sondern mit einem leckeren hausgebackenen Cookie. In der Stillzeit braucht man halt manchmal was zwischen die Zähne...
Ich habe auch schonmal Cookie backen versucht, aber leider sind mir die Cookies total zerlaufen und damit nichts geworden. Aber heute hat es tatsächlich geklappt. Vor allem auch, weil mein lieber Besuch da ist und zwischenzeitlich das Bubu in den Schlaf bespaßt hat... Seht selbst:
Ich habe mich für eine Variante mit Hafelflocken und Rosinen entschieden. Ein Prise Zimt darf auch nicht fehlen.


Und ordentlich viel Vanille:


Und so sieht dann der geknetete Teig aus:


Portioniert...


Und frisch aus dem Ofen. Ein Duft, meine Lieben...


Als kleines Cookie-Paket...

und nachdem das Krümelmonster da war...


Es ist wirlich schade, dass es kein Geruchs-sofort-essen-Internet gibt... Aber ich denke, dass sich alle Besucher über die leckeren Cookies freuen dürfen, die unter Umständen die Tage bei uns eintrudeln!

Und damit auch zum zweiten Mal diese Woche zur Linkparty der lieben Kerstin und ihrem Sweet Treat Sunday! Das erste Mal gab es leckere Cupcakes...

Alles Liebe, 
Pilinka

1 Kommentar:

  1. Oh wie lecker! Ich muss jetzt auch endlich wieder Cookies backen. Dein Rezept mit Rosinen und Zimt klingt total lecker, da krieg ich ja schon wieder Hunger --- ;-)

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!