Mittwoch, 22. Oktober 2014

Wir können nicht nur nähen, sondern auch manchmal shoppen...

Hallo ihr Lieben,

Ich nähe viel für das Bubu. Aber es gibt Dinge die muss man kaufen. Dazu gehören für mich Bodys und Strumpfhosen. Klaaaaaaaaar, man kann Bodys selber nähen. Aber ich habe mich schon daran versucht und festgestellt, dass es mit zu friemelig ist. Außerdem bin ich ein Fan von weißen Bodys, denn jedes mal, wenn ich einen farbigen oder gemusterten Body für das Bubu genutzt habe, schien er durch die Oberbekleidung durch und das mochte ich ja mal so gar nicht. Also heißt die Bodydevise bei uns: Bodys sind weiß oder wenigstens sehr dezent. Und ja, ich habe auch einen Favorite-Body. Ohne Umschweife: dem Bubu passen am besten die weißen Bodys von Zara im Zweierpack. Davon gabs gleich mal zwei Packungen:


Und ein superniedliches Shirt, dass auf jeden Fall zur neuen Fleecejacke und zur neuen Latzhose passt:

 
Mmh, tja und Strumpfhosen gehören auf jeden Fall zu den Dingen, die ich auch kaufe und nicht selber mache. Warum ist wohl jedem klar. 

Hier meine (restliche) wundervolle Ausbeute:

Zwei neue schicke Strumpfhosen vom H&M. 
Bei solchen Strumpfhosen kann man sich nur freuen, dass man ein kleines Mädchen hat. Gibt es ein Äquivalent zu angedeuteten Herzflicken auf den Knien und Ballerinas???!!!


Außerdem haben ein Paar Handschuhe den Weg ins Einkaufskörbchen gefunden. 


Und für Pilinka, also mich, gabe es ein wenig Muttilektüre und den Lieblingsdessertjoghurt der Gegenwart... 
 

Habt ihr auch Lieblingsprodukte - auf Kinderkleidung und Desserts bezogen?

Alles Liebe, 
Pilinka

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!