Samstag, 15. November 2014

WE LOVE BURGER!

Hallo ihr Lieben, 

Heute gibt es mal wieder etwas Feines zum Essen im Hause Pilinka. Jedes Wochenende stehen wir vor der Mammut-Aufgabe zu entscheiden, was es denn zum Mittag geben soll. Die Spontanentscheidung des gestrigen Tages im Supermarkt hat ergeben, dass es Burger geben wird. Also semi-selbstgemachte Burger. Das Brötchen wurde gekauft, Fleischpatties und ein paar Extras daheim gezaubert...


Als kleine Besonderheit gab es leckere Balsamico-Zwiebeln:

Was ihr dafür braucht? Nicht viel:
3 Zwiebeln
4 EL Balsamico-Essig
2 EL Zucker
2 EL Olivenöl

Und nun kommen wir zum WIE:
Erhitzt das Olivenöl langsam in einer Pfanne und schneidet in der Zwischenzeit die Zwiebeln zu Zwiebelringen. Dann brät man die Zwiebelringe in der Pfanne schön glasig an, fügt den Balsamico hinzu. Lasst den Balsamico etwas einkochen und fügt dann den Zucker hinzu, lasst das Ganze weiter einkochen. 

Nach ca. 4min könnt ihr die Zwiebel vom Kochfeld nehmen und genießen...
TIPP: Haltet den Atem an, wenn ihr den Essig hinzufügt, denn es steigt erstmal eine ziemlich gemeine Essigwolke empor

So sehen dann die fertigen Zweibelchen aus:

 

Aber es gab ja nicht nur leckere Balsamico-Zwiebeln, sondern einen ganzen Batzen an leckeren "Füllungen": selbstgemachte Bacon-Chips,Käse, Röstzwiebeln, verschiedene Saucen, Tomaten, Salat, Gewürzgürkchen... und natürlich selbstgemachte Patties aus 100% Rindfleisch...


So, nun wird erstmal auf der Couch entspannt und verdaut :) Was kocht ihr denn so schönes, um eure Laune bei dem grauen Novemberwetter aufzubessern?

Alles Liebe, 
Pilinka

1 Kommentar:

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!