Donnerstag, 18. Dezember 2014

Geschenk für das Bubu

Hallo ihr Lieben,

Weihnachten rückt näher und das Bubu wird trotz seines zarten Alters beschenkt. Ich kann euch ja mal verraten, was es geben wird, aber ihr müsst mir versprechen, dass ihr es dem Bubu nicht steckt!

Sie bekommt einen wunderschönen roten Tripp Trapp plus ein selbstgenähtes Kissen dazu... So, jetzt ist es raus. 

Ich habe einfach mal gegoogelt und hier eine Anleitung für ein Hochstuhlkissen gefunden. Ich habe das Kissen aus einem beschichteten Baumwollstoff genäht, der von der verschenkten Wickelunterlage noch übrig war.Ich habe mir gedacht, dass das bei dem sauberen kleinen Esser auf jeden Fall Sinn macht. Zum Glück war auch wirklich fast genau so viel übrig, wie gebraucht wurde. Vorne sind jedeglich die beiden Belege oben weggelassen worden. Das Sitzkissen kommt auch sonst ohne Applikationen, Webbänder und Schischi aus. Einfach weil es so viel leichter mal abwischbar ist :)

Was sagt ihr?


Aber irgendwie fehlt da doch noch etwas?
Mmh, so ein schönes, weiches rückenpolsterndes Kissen?
Kein Problem, hier habe ich einen weiteren kostenlosen Schnitt für das gefunden, was ich brauchte. Natürlich wurde dieser gestern Abend auch noch "schnell" mal umgesetzt:



So, das Geschenk des Bubus ist nun fertig und kann sich hoffentlich sehen lassen. Jetzt wird nur noch alles verpackt und dann kann Weihnachten kommen! (Also bitte nicht zu schnell, denn hier steht noch einiges auf meiner Nähliste...)

Was kriegen eure Babys?

PS: Ich wollte euch mal zeigen, dass hier auch nicht immer alles glatt läuft: Beim ersten Wenden war natürlich der Beleg direkt mal falsch herum und ich musste das Kissen noch einmal mit dem Nahtöffner bearbeiten. Und weil es immer doof ist Fehler zu machen, konnte ich 2 Nähte öffnen, denn schließlich war der Beleg gegen Einreißen mit 2 Nähten nebeneinander gesichert... Noch Fragen!!!??? :)


Und damit geht es zu Meitlisache, zu Apfelsachen, Kiddikram und der kostenlosen Schnittmuster-Linkparty!

Ach ja, für alle, die noch etwas Grandioses gewinnen möchten: Ihr solltet unbedingt mal bei lila-lotta vorbeischauen:

http://lila-lotta.blogspot.de/2014/12/adventskalender-2014-turchen-nr-18.html

Alles Liebe, 
Pilinka

Kommentare:

  1. Oh, wie fein!! Danke für die Links zu den Nähanleitungen. Ein selbstgenähtes Kissen soll auch auf unseren Stuhl :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, wirklich schön ist es geworden, dein Kissen! Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Das Kissen für den Tripp Trapp ist echt schön geworden.
    LG Elli

    AntwortenLöschen
  4. Es ist wirklich witzig - hier steht der gleiche rote Stuhl und er wird heiß geliebt (von mir und vom kleinen Mann!) - die Auflagen sind super praktisch - ihr werdet alle viel Freude daran haben! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Tja, alle anderen Farben waren halt schnell aus dem Rennen :)
      Dann bin ich ja mal auf unsere "Liebesgeschichte" gespannt!
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Ist die Rückenlehne von der Seitewo auch das Sitzkissen her ist? Möchte auch gern so eins nähen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!