Montag, 5. Januar 2015

Schnelles Partymitbringsel: Pizzaschnecken

Hallo ihr Lieben,

Die Situation:
Man ist eingeladen und wird gebeten doch etwas Leckeres fürs Büffet mitzubringen.

Fingerfood eignet sich ja immer ganz gut, ist meist aber mit einem etwas größeren zeitlichen Aufwand verbunden.Da traf es sich Silvester ganz gut, dass bei uns noch zwei Packungen frischer Blätterteig im Kühlschrank herumlagen...




Pizzaschnecken á la Pilinka

Ihr braucht:
Blätterteig (am besten frischen, aufgerollten)
Frischkäse
Pesto
Käse
Salami
Champignons











Und nun geht es ans Zubereiten: 
Der Teig wird zunächst ausgerollt und je nach Größe in der Mitte geteilt. Dann wird der Teig zuerst mit Frischkäse bestrichen, dann mit etwas Pesto nach Wahl. Ich habe ein Pesto mit gegrilltem Gemüse genommen. Die Champignons und die Salami ganz klein schneiden und auf dem Teig verteilen. Als letztes kommt Käse drauf.



Nun wird der Teig eingerollt und die Rolle in etwa 2cm dicke Scheiben geschnitten und auf dem Backblech arrangiert. Auf den einzelnen Schnecken habe ich dann noch etwas geriebenen Käse verteilt. Das ganze dann ca. 12-15min in den Backofen und fertig sind viele viele leckere Pizzaschnecken.


Lasst es euch schmecken!
 
Alles Liebe, 
Pilinka


1 Kommentar:

  1. Oh, die schauen lecker aus. Und so einfach.
    Das mach ich ganz bestimmt mal nach.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!