Dienstag, 3. Februar 2015

Ein neues Sweat-Kleid für das Bubu

Hallo ihr Lieben

Langsam aber sicher werden sämtliche Kleider des Bubus zu klein. Ist ja nicht so schlimm, aber für mich heißt das, dass es neuen Nachschub geben muss... 

Ich hatte noch einen schönen, kuscheligen Sweatshirtstoff mit Eulen, Blumen, Herzen und Bäumchen. Kurz gesagt: Alles was ein Mädchenherz begehrt und zum Glück auch nur mit einigen Akzenten in rosa und pink...
Ich habe dafür mal den kostenlosen Babykleidschnitt von Fabrik der Träume genutzt. Ich habe das Kleid jedoch etwas anders genäht: Das (Ober-)Kleid besteht bei mir aus nur einem Stoff. Das Unterkleid bzw. der Futterstoff wurden ersetzt durch eine kürzere Jerseyvariante. Ein Gummiband und die ganzen Knöpfe gibt es auch nicht.


Als kleine Deko gab es eine runde Applikation aus türkisem Blumenjersey (ein minimaler Rest), einem Bügelbildchen und einem eingefassten Label. Außerdem gab es heute mal eine gelbe Rüsche aus Jersey. Ganz gut hat mir dabei dabei diese kleine Anleitung geholfen. 

Dem Bubu schien die Applikation auf Anhieb zu gefallen...

Das Kleid ist schön bunt geworden und ich freue ich besonders, dass diesmal einfach mal alles glatt gegangen ist... und ich hoffe, dass das Krabbeln des Bubus durch das Kleid nicht gestört wird. Na, was sagt ihr zu dem neuen Kleidchen?


Mit diesem Beitrag geht es heute zum Creadienstag, zu Meitlisache, zu Herzensangelegenheiten, zu Kiddikram, zu Meertje und den kostenlosen Schnittmustern.

Liebe Grüße
Pilinka

Kommentare:

  1. Wie süß! Ich mag ja braun am kleinen Kind eh total!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Sooo niedlich !
    Vielen Dank fürs Verlinken bei meinen Herzensangelegenheiten !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist echt toll geworden, total süß!
    LG Elli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!