Montag, 16. Februar 2015

Immer wieder montags...

Hallo ihr Lieben, 

Heute gibt es mal wieder ein selbstgenähtes Montagsoutfit am Bubu. Ihr seht eine Jacke nach einem Schnittmuster aus der Zwergenverpackung. Die Jacke habe ich doppellagig aus Jersey genäht: außen Affenjersey und rotes unifarbenes, innen ganz weiß. Die Jacke habe ich schon vor einer halben Ewigkeit (so ca. im zweiten oder dritten Schwangerschaftsmonat) an meiner alten Aldi-Nähmaschine genäht. Lustigerweise ist es tatsächlich noch die Größe 62/68, die jetzt endlich passt... eigentlich sind wir ja schon größer, aber diese Jacke war bis jetzt immer viel zu groß... 
Endlich passt sie. Dennoch ärgere ich mich über einige Nähpatzer, die mir jetzt natürlich nicht mehr passieren (also normalerweise nicht...wenn man das Taufkleid-Fiasko mal außenvorlässt...). 

Von weitem dennoch schön: 


 Dazu trägt das Bubu ein passendes Wendehalstuch und ihre Sternenjeans. Es wird langsam aber sicher auch Zeit für eine neue Jeans...



So und damit geht es dann heute zu Mykidwears, kiddikram und meitlisache!

Alles Liebe, 
Pilinka

1 Kommentar:

  1. Ich finde ja kleine Nähfehler gar nicht schlimm...aber wie das so ist mit dem eigenen Perfektionismus. Sieht aber sehr sehr süß aus...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!