Freitag, 8. Mai 2015

Ein Mini-Mützchen

Hallo ihr Lieben, 

Im Moment gibt es in unserem Freundeskreis so einige neue Erdenbürger. Vor ein paar Posts habe ich euch hier schon ein Geschenk zur Geburt gezeigt, heute gibt es ein gaaaanz kleines Mützchen für ein anderes Mädchen zu sehen. 

Wir haben das Namenskissen überreicht und die Eltern haben sich sehr gefreut... Das Bubu hatte aber den ganzen Tag seine Wendemütze auf und die junge Mutter schielte die ganze Zeit nach der Mütze... fix wurde der neue Babykopf ausgemessen und ich verließ meine Freunde mit dem Versprechen der kleinen Maus auch so ein Wendemützchen zu nähen... 

Tadaaa:


Die eine Seite der Wendebindemütze nach einem Schnitt von Klimperklein bevölkern die kleinen Wolkenvögel, die ihr schon auf diesem Tshirt und der Knoschi-Mützi sehen konntet. 


Auf der anderen Seite findet ihr den Jersey mit den Blumen und Ornamenten, der schon einmal als Wendehalssocke die Nadel verließ... 


Die Bindebänder sind aus lila Jersey... dann gab es auf jeder Seite noch einen Zipfel aus Webband und fertig war auch schon das kleine Mützchen... Wow, ich hatte schon ganz vergessen, wie wenig Stoff man für ein Mützchen in der Größe 39-41 benötigt :) 

Fazit: Ich liebe es den Schnitt von Klimperklein zu nähen... der wird auch noch sehr oft von mir genäht... 
Dieses Mützchen geht nun auf dem Postweg ab zu unseren Freunden und virtuell zur Vogellinkparty, zu Kiddikram und zu Meitlisache! Und damit geht es dann heute auch zum Freutag, denn was gibt es schöneres als ein gesundes Neugeborenes?

Alles Liebe
Pilinka

Kommentare:

  1. Was für ein süßes Mützchen!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Dein Vogelstoffvorrat ist ja unerschöpflich!! :-) Süßes Geschenk!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Naja, das war jetzt aber wirklich alles :) Ich mag es halt gut zuzuschneiden, um jeden noch so kleinen Quadratzentimeter noch zu verwenden :)

      Vielen Dank!

      Löschen
  3. Deine Freunde werden sich RIESIG freuen, wenn sie den Brief aufmachen. So süße Geschenke und dann auch noch selber gemacht. Etwas sSchöneres gibt es gar nicht.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  4. So eine süße Mütze! Ja, ja, was ist schon schöner als andere mit unseren selbstgenähten Sachen glücklich zu machen...
    Lg und ein schönes Wochenende,
    Natalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!