Donnerstag, 13. August 2015

Rums: eine Lady Topas

Hallo ihr Lieben, 

Ich habe mir ja vorgenommen, dass es an der Zeit ist, auch mal etwas für mich zu nähen. Das Kind wurde die letzten zwei Jahre ausgiebig von mir benäht und für mich sind nur ein paar Kleinigkeiten entstanden. Ledeglich der Schleifenloop und das Stirnband habe ich als "Anziehsachen" für mich genäht. 

In letzter Zeit habe ich aber hauptsächlich nach einfachen Schnittmustern für mich Ausschau gehalten und eines Abends juckte es mich in den Fingern und ich kramte im PC und in der Stoffkiste herum. Heraus gekommen ist eine Lady Topas nach einem kostenlosen Schnittmuster von Mialuna. 

Den Jersey habe ich beim hiesigen Stoffhändler gefunden, mich verliebt und recht günstig bekommen. Fix zugeschnitten und genäht und taddaaaaa:

 Meine Lady Topas!






Fazit: Wird auf jeden Fall nochmal genäht, denn das ist ein wirklich schöner Schnitt und ich fühle mich darin sehr wohl! Beim nächsten Mal werde ich aber die Passe mit Vlieseline verstärken, denn trotz bügeln und bügeln und tausenmal umstecken, findet sich doch eine gewisse "Rundung"... Aber ansonsten top und ich werde den Sommerkleiderschrank um noch so einige Lady Topas ergänzen...

Damit geht es dann heute zu Rums und zu den kostenlosen Schnittmustern!

Alles Liebe,
Pilinka

1 Kommentar:

  1. Toll sieht die Lady aus, also Shirt und Frau. Super stoffkombi, die dir perfekt steht! LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!