Dienstag, 1. März 2016

Stoffabbau: ein neues Kleidchen für das Bubu!

Hallo ihr Lieben, 

Manchmal kann man es sich wirklich leicht machen: Da ich zu faul war, ein Schnittmuster für ein Kleid auszudrucken, auszuschneiden, zusammenzukleben, abzupausen, habe ich mal wieder den Sweatshirtschnitt von Groeny genommen und ein bissle gezeichnet. Ermuntert von meiner Jackenkreation sollte so ein Kleid nicht wirklich schwer sein, oder?

Also Ausschnitt vergrößert, Ärmel weg und die Armlöcher mit Bündchen eingefasst, die Seiten etwas ausgestellt und den Saum verlängert... Tadaaa:


Ein neues Kleid für das Bubu! Verziert mit ein paar Reststücken Webband und einem Herz (auch schon ein altbewährtes Motiv, siehe hier und hier) und zack: ein maritimes Kleidchen aus dem Rest-Sweatshirt meines Evchen-Rocks.  

Der Ausschnitt wurde auch mit Bündchenware eingefasst und hat einen "Sichtnahtschutz" erhalten: dafür habe ich dehnbares Schrägband gleichzeitig mit dem Bündchen eingenäht, eingeklappt und nochmal fix abgesteppt. Dazu gesellte sich dann noch ein Größenetikett, um den Überblick pber die selbstgenähten Klamotten zu behalten... 


Was für ein Zufall, dass die neue Jacke perfekt dazu passt... eine wollweiße Leggings dazu und wir haben ein traumhaftes Outfit. So macht Resteverwertung doch richtig Spaß!!! Es wird in nächster Zeit definitiv noch so einige "Rest-" bzw. Lagerprojekte geben... kennt ihr das auch? Jedes Mal macht man beim Stoffhändler des Vertrauens halt und kauft aus Versehen neue Stoffe, obwohl sich daheim ein ganzes Stofflager befindet? Mmh... uuppps.

Damit geht es zum Creadienstag, zu HoT, zu Meertje, zu den kostenlosen Schnittmustern, zu Meitlisache und zu Kiddikram!!!

Alles Liebe, 
Pilinka

Kommentare:

  1. Sehr schick, liebe Pilinka! Das Schiffchenwebband habe ich auch schon mal verarbeitet - total süß!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Superschick, dann frohes ausgehen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!