Dienstag, 14. Juni 2016

Das Kind unter die Haube gebracht...

Hallo ihr Lieben, 

Seltsamer Titel? Joah. Aber ich habe meine Tochter unter die Haube gebracht. Wie das? Sehr selbst:


Nix dickes, klar. Kein super aufwendiges Projekt. Aber ich liebe diesen kleinen (kostenlosen) Haubenschnitt einfach. Sie sieht damit ein bisschen so aus, als würde sie bei "Meine kleine Farm" mitspielen. Der Außenstoff stammt von einer meiner Frau Aikos (noch nicht gezeigt) und ist nun aufgebraucht. Der Innenstoff ist ein altes Hemd von ihrem Onkel... Also eine perfekte Resteverwertung und damit mehr als gelungen... 

Zum Kleid gibt es später mal Infos... ist natürlich aber auch selbstgenäht und vereint zwei Schnitte miteinander...

Damit geht es zum Creadienstag, zu Meitlisache, zu HoT, zu Meertje, zu den kostenlosen Schnittmustern und zu Kiddikram!!!

Alles Liebe,
Pilinka

1 Kommentar:

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!